Heilerpraxis Karl-Heinz Schneider

Heilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider

Seele

 

Das Seelenprinzip zu beschreiben und den Sinn und Zweck seiner Funktionen zu erklären, gehörten zu meinen schwierigsten Inspirationen, dieses subtile Prinzip in seinen Eigenschaften zu verstehen.

Die Religionen haben zu diesem Thema ihre Glaubensmeinungen, die Wissenschaften vertreten aus Geschichtsforschungen ihre Meinungsüberzeugungen.

Beide Antworten sind für mich nicht ausreichend, und ich versuchte aus der Lehre der hermetischen Wissenschaften die Gesetzmäßigkeiten über den vierpoligen Magneten eine spirituelle Intuition zu erreichen, um über dieses Erschaffungsprinzip neue Erkenntnisse und Eigenschaften der Seele zu ergründen. 

Die Lebensprinzipien eines Lebewesens sind sehr kompliziert und mannigfach, man muss tief in die schöpferische Grundordnung eines Wesens hineinschauen, um das göttliche Lebenswerk "Lebensprinzip" in seiner Vielfältigkeit begreifen zu können. Das Grundprinzip eines Lebens besteht immer aus zwei Faktoren positiv und negativ, und es muss immer ein Gegenpol (Spiegelbild) gegenüberstehen, um ein Leben in der Polarität aktivieren zu können.

Bei den Menschen ist es der sichtbare Körper plus gegenüber dem Astralkörper minus, welche als sogenannte Seele bezeichnet wird. Die Seele hat im Astralkörper ihren Sitz mit den gleichen Funktionen, wie auch in unserem sichtbaren, lebenden Körper.

Alles was lebt besitzt eine Seele, ohne den Seelenspiegel können keine Menschen, keine Tiere, keine Pflanzen respektive alles was organisch ist leben oder existieren.
Es geht um das Geheimnis des Lebens, der Geburt, des Wachsens und des Ablebens.

Die Evolutionsprozesse des Werdens haben ihre Gesetze auf unserem Planeten. Die Vorgange der Entstehungen und des Wachsens sind mit Zeit und Raum verbunden, in Verbindung von Gesetzmäßigkeiten der Grundstoffe mit den Entstehungsformeln des Werdens durch die vier Elemente - Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ohne diese Grundstoffe gibt es keine organische und anorganische Entstehungsprinzipien.Im Prinzip können wir unsere Welt und das ganze Universum als Spiegelbild verstehen, das sichtbare nennt man grobstofflich und das unsichtbare nennt man astral, oder die astrale illusionäre Welt.

Geht es um Gefühle, Freude, Schmerz, Krankheit, Gesundheit, empfindet die astrale Seele die gleichen Prozesse, wie unser Körper und Geist.
In meinen Textausführungen "Sterbebegleitung" wird das Thema noch ausführlicher beschrieben respektive über die  Bedeutung der Seele, im Sterbevorgang. 

Telefon: 06742-801212 E-Mail: k.h.schneider@gmx.net heilerpraxis-schneider.de

Weitere Informationen in meinen Einführungsthemen!

Impressum | Datenschutzerklärung | Drucken | © 2010-2024 Heilerpraxis Schneider