Heilerpraxis Karl-Heinz Schneider

Heilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider
Heilerpraxis Karl-Heinz SchneiderHeilerpraxis Karl-Heinz Schneider

Sterbehilfe

Klassische - Naturheilverfahren
Geistige - Heilverfahren
Energetische - Heilverfahren
Komplementäre - Heilverfahren
Fern - Heilverfahren

Sehr geehrte Damen und Herren!                   
Diese Kapitelseite ist für manche Menschen ein befremdendes und vielleicht auch  ein beängstigendes Thema, aber der Tod gehört nun mal zu unserem Lebensprinzip. Die Menschwerdung im Erschaffungsprinzip hat ihre Gesetze:  Leben - Tod -Wiedergeburt.  Die jahrtausendalten Urvölker behandelten ihre Toten daher ehrfürchtig und mit viel Aufwand in ihren Zeremonien zum letzen Abschied.

Es ist ein Kreislauf des Lebens: alles wird geboren, gedeiht, reift und stirbt ab. Wann und in welcher Art und Weise uns dieses Schicksal trifft, liegt in dem karmischen Gesetz und in der universalen Macht der göttlichen Vorsehung.

Beschreibung
In meinen Einführungsthemen haben Sie viel über die Elemente-Prinzipien und Astral-Prinzipien lesen können. Die Natur, die Tiere und der Mensch sind durch das Elemente-Erschaffungsprinzip entstanden. Und weil der Mensch einen Geist besitzt, kann er die irdischen und kosmischen Stoffwesen in ihren Handlungen geistmental beeinflussen (Stoffwesen sind Geistwesen). Im Prinzip sind wir alle geistige Wesen mit einem sichtbaren Körper (grobstofflich) und mit einem unsichtbaren Astral-Körper (feinstofflich) ausgestattet.

Diese beiden wesenhaften Körpersysteme signalisieren die charakterisierenden Eigenschaften des Menschen in seiner positiven und negativen Denkweise. Die Sterbebegleitung des Menschen ist ein wichtiges Kriterium des Gefühlsschutzes in den Phasen seines Ablebens. Im Sterbevorgang trennen sich beide Körpersysteme, respektive wird der Astralkörper (Seele) durch den Lichtkanal ins Universum magnetisch angezogen. Es gibt positives angenehmes Sterben und je nach dem Lebenswandel negatives schweres Sterben. Jeder Mensch bildet im Laufe seines Lebens eine energetische, astrale hermetische Magnetschutzhülle (Strahlkraft) über seinen Körper, die dem Verstorbenen bei dem Sterbevorfall ins Universum als Wesensschutz vor negativen Wesen dient.

Positive, gute Menschen besitzen eine starke strahlende Magnetschutzhülle. Negative, weniger gute Menschen z. B. materialistische und raffgierige, also die überwiegend negativ in ihrem Leben waren, haben eine schwach strahlende Seelen- Magnetschutzhülle und sind dadurch in ihrem Karma (Schicksal) physisch wie geistig schwer gefährdet.
                                                                                        
Die Schutzhülle hat die Bewandtnis, den sterbenden Astralkörper auf dem Weg ins Jenseits vor negativen Wesenskräften zu schützen (Leidwesen). Im Universum treiben nämlich gierige kosmische Wesen ihre Possen an dem Verstorbenen. Sie versuchen, dem Verstorbenen auf der kosmischen Reise die Magnetschutzhülle seiner schwachen Seelenenergien zu entreißen, und mit dieser Energie ihre eigene Wesenhaftigkeit (Wesens-Ahnen) zu stärken, um so auf die Menschen (Erde) negativ, teuflisch, willkürlich, manipulierend einwirkend zu können.

"Neu" Sterbe - Schutzbegleitung
Dieses Wissen der Sterbehilfe-Begleitung wurde durch den Schöpfergeist besonders begabten Menschen zugänglich gemacht. In meinen Beschreibungen geht es um Sterbehilfe und Sterbebegleitung. Meine außergewöhnlichen Sterbe-Beschreibungen sind für den Menschen sehr schwer zu verstehen. Allein Todesnachrichten von nahstehenden Personen bringen unsere Lebensgefühle schockartig ins Wanken. Es ist das Lebensprinzip des Menschen, mit seinen Lebensschicksalen fertig zu werden. Das Lebensprinzip und das Sterbeprinzip haben ihre Gesetze! Die Sterbezeit ist im Schicksal (Karma), Vorsehung festgelegt - der Sterbeweg/ Zeitablauf ist in der Schwere der Sünden festgelegt.Von Geburt an ist die Seele unser Lebensspeicher (Blackbox). Hier werden alle positiven und negativen Lebens- Vorkommnisse bis zur Vollendung des Lebens erfasst und gespeichert. War der Mensch überwiegend positiv oder negativ in seinem Leben, so verwandelt sich das Sterben leicht oder schwer in seinem Sterbevorgang (s. Text). Um den Leidenskampf der Buße zu mildern, können wir den Verstorbenen auf seinem langen Sterbeweg mit einer Magnetschutzhülle (Licht) schützend unterstützen und geistig begleiten.

 

"Angebot !" Seelen-Schutzbegleitung des Verstorbenen 
Wenn Sie zum Abschied des Verstorbenen an einer alternativen Trauerbegleitung interessiert sind, empfehlen wir Ihnen unseren beachtenswerten, höchstrangigen Sterbeschutz (Lichtschutzenergie) auf seinem langen Weg ins Jenseits. Sie haben auch nachträglich die Möglichkeit, eine Wunschbotschaft an Ihren Verstorbenen telepathisch von mir persönlich übermitteln zu lassen. Dieses Sterbeprinzip beherrschen nur außergewöhnliche begabte Geistmenschen, die mit den außerordentlichen Sterbegesetzen (Tod) bestens vertraut sind. Diese einzigartige Sterbebegleitung durften bisher nur auserwählte Verstorbene erfahren!

Telefon: 06742-801212 E-Mail: k.h.schneider@gmx.net heilerpraxis-schneider.de

Weitere Informationen in meinen Einführungsthemen!

Impressum | Datenschutzerklärung | Drucken | © 2010-2024 Heilerpraxis Schneider